Hofladen: Mo-Fr 9-18 Uhr | Sa 9-15 Uhr | So 9-13 Uhr
Geschlossen bis April 2020

Spargel-Flammkuchen

Informationen

4 Portionen
Zubereitungszeit 40 Minuten
Backzeit 15 Minuten

Zutaten

15 g Hefe
250 g Mehl
Salz
8 Stangen weißer Spargel
8 Stangen grüner Spargel
100 g Räucherspeck
300 g Crème fraîche
Meersalz
Pfeffer
Butter für die Backbleche
Mehl zum Arbeiten
4 EL Olivenöl zum Beträufeln

ZUBEREITUNG

  1. Die Hefe in 125 ml lauwarmes Wasser bröckeln und glatt rühren. Hefe, Mehl und 1 Prise Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten und dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.
  2. Währenddessen den weißen Spargel ganz, grünen Spargel im unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. Die Stangen schräg in dünne Scheiben und den Speck in feine Streifen schneiden.
  3. Den Backofen auf 250°C (Umluft: 230°C) vorheizen und zwei Backbleche einfetten. Den Teig in vier Portionen teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu sehr dünnen Kreisen (à ca. 24 cm Ø) ausrollen. Je 2 Teigkreise auf die Bleche legen.
  4. Den Teig mit Crème fraîche bestreichen, Spargel und Speck drauf verteilen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen und mit Öl beträufeln. Im Ofen auf der mittleren Schiene 12-15 Minuten backen.

Guten Appetit!

Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Teilen Sie Ihre Koch-Erfolge auf unserer Facebook-Seite. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!