Hofladen: Mo-Fr 9-18 Uhr | Sa 9-15 Uhr | So 9-13 Uhr
Täglich geöffnet bis 23. Juni 2019

Spargel-Schinken-Auflauf mit Gnocchi

Informationen

4 Portionen
Zubereitungszeit 45 Minuten
Backzeit 20 Minuten

Zutaten

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 rote Paprika
500 g grüner Spargel
Öl
1 EL Dinkelmehl
100 ml Sahne
250 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
500 g Gnocchi
100 g gekochter Schinken
100 g Emmentaler (gerieben)

ZUBEREITUNG

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika und Spargel waschen. Paprika klein würfeln. Spargel im unteren Drittel schälen, die Enden entfernen und schräg in dünne Scheiben schneiden.
  2. Etwas Öl in einem Topf erwärmen. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika unter Rühren darin andünsten. Mehl darüber verteilen, Sahne und Brühe unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 10 Minuten bei mittlerer Temperatur einkochen lassen und gelegentlich umrühren.
  3. Währenddessen den Spargel in kochendem Salzwasser 3 Minuten garen. Anschließend herausnehmen, in einem Sieb unter kaltem Wasser kurz abschrecken und abtropfen lassen. Gnocchi in das kochende Spargelwasser geben und nach Packungsanleitung garen. Herausnehmen und in einem Sieb ebenfalls abtropfen lassen. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch pürieren.
  4. Den Backofen auf 225 °C (Umluft: 200 °C) vorheizen. Gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden. Eine Auflaufform mit Öl fetten. Gnocchi, Spargel und Schinken hineingeben und vermischen. Paprikasauce in die Form geben, mit Käse bestreuen und im Ofen etwa 20 Minuten backen.

Guten Appetit!

Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Teilen Sie Ihre Koch-Erfolge auf unserer Facebook-Seite. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!